Odilienberg (Mont Ste Odile)

 

Der Odilienberg heißt willkommen

Im Kloster befindet sich auch ein Hotelbetrieb

An der Ostseite der Klosterkirche blickt

die Heilige Odilia auf das Elsass,

dessen Patronin sie ist

Ewige Anbetung in der Klosterkirche

Das Grab der blinden Heiligen,

die bei ihrer Taufe sehend wurde

Eine Statue der Patronin der Blinden und

Augenleidenden vor der gotischen Grabkapelle

Die heilige Odilia als Zentrum des Klosterhofs

Auf der großen Terrasse hat man ein sonniges Plätzchen

In der Tränenkapelle

Engelskapelle aus dem 11. Jh.

Der große Klosterhof mit seinen uralten Linden ist eine

Oase der körperlichen und seelischen Erholung

... von dem aus man einen herrlichen Ausblick ins

Elsass hat - bis hinüber zum Schwarzwald

Um den Berggipfel herum ist ein Kreuzweg angelegt

Einige Meter unterhalb der Plattform

entspringt dem Fels die Odilienquelle

zurückTop